Mut ist, wenn man Todesangst hat, aber sich trotzdem in den Sattel schwingt...!

Prüfung bestanden

Es muss ja nicht gleich Todesangst umtreiben. Aber wie erfrischend es sich anfühlt, wenn Sie den Schein erstmal in der Hand halten. Also, wenn Sie sich erst mal in den Sattel geschwungen haben werden Sie sich pudelwohl fühlen und die Prüfung hinter sich gelassen sogar sauwohl fühlen.
Trauen Sie sich und fangen Sie an ob Segeln oder mit dem Motorboot ...geschafft haben bis jetzt alle..
Nächster und letzter Lehrgang: 14.-16.Oktober
Prüfung: 29. Oktober 16
Kosten: 199,- unter Motor plus Prüfungsgebühren und Anmeldung (gesamt: 297,47€)
Kosten: 299,- unter Segel
Grundschein Segel mit sofortiger Abnahme der Prüfung für 199,-€ plus 35,-€ Prüfungsgebühr (dieser Schein gilt nur für Landesgewässer)


Permalink 13. Juni 2016 - 22:40 Uhr