Nord- und Ostsee oder Mittelmeertörn

Leinen los

Urlaub auf der Segelyacht

Hier steht das Segel-(reise)erlebnis, Erholung sowie Erfahrungszugewinn in entspannter Urlaubsatmosphäre im Vordergrund. Auf einem Segeltörn lassen Sie den Alltagsstress schnell hinter sich. Unseren Törnteilnehmern erschließt sich von Beginn an eine andere Welt mit neuen Erlebnissen. Segelerfahrungen sind nicht erforderlich. Unser Skipper Peter "hart am Wind" führt Sie auf Wunsch gern in die Grundkenntnisse des Segelns ein. Schließlich kann er 30000 Seemeilen laut Fahrtenbuch vorweisen und somit können Sie Gewiss sein, manch Abenteuergeschichte ist garantiert. Sie werden Eindrücke sammeln, die noch lange nach Ihrem Urlaub für Gesprächsstoff sorgen. Jeder Törnteilnehmer erhält auf Wunsch eine Meilenbestätigung am Törnende. Der Törnpreis ab 385,-€ pro Person richtet sich nach Seerevier und Programm Im Törnpreis sind enthalten: Skipper sowie die üblichen Betriebskosten der Yacht (Diesel, Gas, Wasser). Kosten für Verpflegung und Liegekosten in Häfen werden auf die Crew umgelegt. Die An- und Abreise ist nicht im Preis inbegriffen und muss selbst organisiert werden.

Biggi auf der SKS Praxisfahrt

Meilen- und Ausbildungstörns

Du suchst Erholung und Abenteuer? Mach eine sportliche Kreuzfahrt an der Ost- oder Nordsee oder wie wärs auf dem Mittelmeer? Die Fahrroute wird mit der Crew abgestimmt bzw. je nach Wetterlage festgelegt. Erlebe das ungezwungene Bordleben- das "DU" untereinander ist selbstverständlich. Teilnehmer ohne seglerische Vorkenntnisse werden einen schönen Urlaub verbringen und lernbegierige eine gute Ausbildung erhalten. Mitarbeit bei der Bordroutine wird von allen Mitreisenden erwartet. Auf Wunsch erhältst Du eine Seemeilenbestätigung.

Der Sportküstenschifferschen (SKS)

...für Segler, die den Segelsport mit Hochseeyachten auf Küstengewässern wie Ost- und Nordsee un im Ausland betreiben wollen. Der Sportküstenschifferschein (SKS) bescheinigt darüber hinaus Deine Fertigkeiten im Umgang mit einer Segelyacht. Dieser Schein wird sehr häufig von Vercharterern verlangt. Im Versicherungsfall gilt er als Erfahrungsnachweis.

Geltungsbereich: bis zu 12 Seemeilen Abstand von der Küste.

Lehrinhalte (aufbauend auf die des SBF-See):

Navigation, Gezeitenkunde, segelspezifische Seemannschaft, Wetterkunde, Rechtskunde.

 

Voraussetzung zur Prüfung

Mindestalter beträgt 16 Jahre Besitz des Sportbootführerschein SEE Nachweis von 300 gesegelten sm in Küstengewässer
Mit "Peter hart am Wind" haben Sie 300 sm einen hochqualifizierten Skipper an Ihrer Seite. Es besteht außer an der Ost- bzw.Nordsee acuh die Möglichkeit eine Yacht in dänischen Gewässern oder in Kroatien zu chartern um die praktische Schiffsführung zu trainieren. Termine und Preise müssen je nach Törn abgestimmt werden.

Auf dem Meer - überwiegend Einzelunterricht

Sie möchten weiter hinaus?

Der Sportseeschifferschein (SSS)

berechtigt u.a. zum Führen von gewerblich genutzten Ausbildungsyachten und Traditionsschiffen. Geltungsbereich: Nordsee, Ostsee, Atlantik und Mittelmeer bis zu einem Abstand von 30 sm von der Küste. Lerninhalte: Moderne Navigationsverfahren, Radar, elektronische Navigation, Gezeitenkunde, Seemannschaft, Wetterkunde, Schifffahrtsrecht.

Weltweit

Für echte Blausegler - überwiegend im Einzelunterricht

Der Sporthochseeschifferschein (SHSS)

Lehrinhalte: Der Schwerpunkt liegt in der astronomischen Navigation.